Chile

200 km breit, aber 4200 km lang

Chile – Kreuzfahrt an Amerikas Südpitze
ChileKreuzfahrtNaturSüdamerikaWandern

Chile – Kreuzfahrt an Amerikas Südpitze

Als Klavierduo Pianotainment® sind wir diesmal engagiert auf der MS Prinsendam der Holland-America-Line. Mit dem amerikanischen Luxusliner geht es immer an der chilenischen Pazifikküste entlang in einer guten Woche bis an die Südspitze Südamerikas. Im folgenden befindet sich unser internes Schiffs-Tagebuch über unsere Eindrücke von Chile:
Auf geht´s nach Chile
3.2. München – Schneematsch ade. ...
Der Märchenwald von Punta Arenas
ChileSüdamerikaWandern

Der Märchenwald von Punta Arenas

Wandern im Reserva Nacional Magallanes
Das chilenische National-Reservat Magallanes liegt nur ca. 8 km westlich der Stadt Punta Arenas. Es wurde bereits 1932 gegründet, ursprünglich eigentlich, um den Wasserstand eines wichtigen Süsswasser-Speichers zu halten. Die Laguna Lynch drohte nämlich durch rücksichtslose Abholzung auszutrocknen. Einst sollen die Wälder bis an die Küstenlinie gereicht ...
Kap Hoorn – das gefährliche Ende der Welt
ChileKreuzfahrtKuriosesNaturSüdamerika

Kap Hoorn – das gefährliche Ende der Welt

Was genau ist eigentlich das Kap Hoorn?
Wenn man von Kap Hoorn spricht, meint man gemeinhin die südöstliche Spitze der zu Chile gehörenden Felseninsel Isla Hornos. Diese bildet mit den umliegenden Inseln den Parque Nacional Cabo de Hornos, ein Biosphärenreservat der UNESCO. Ohne Berücksichtigung der Diego-Ramírez-Inseln und der Süd-Sandwichinseln ist Kap Hoorn der südlichste Punkt ...