Belize City – Karibikflair mit Fluss-Delphinen
Belize Nordamerika Kreuzfahrt Kultur Natur Tiere

Belize City – Karibikflair mit Fluss-Delphinen

Bewertung

3 Bewertungen.

  • Sehr Gut
    1
  • Gut
    0
  • Mittel
    0
  • Schlecht
    0
  • 2
Ein Kreuzfahrt-Stopp verschlägt uns nach Belize City, die Business Hauptstadt des Landes Belize. Mit seinen ca. 75.000 Einwohner hat sie einen eindeutig karibischen Charakter. Wir möchten einen kleinen Eindruck von dieser Stadt gewinnen und machen uns auf von der Hafengegend in Richtung Stadtkern.

Die Wahrzeichen von Belize City

Schon nach kurzer Zeit beschreiten wir eines der Wahrzeichen von Belize City – die Swing Bridge. Erbaut auf einer Halbinsel, wird die Stadt durch den Haulover Creek zweigeteilt. Verbunden durch die weltweit einzige Drehbrücke, die bis heute täglich von Hand bedient wird. Wir bleiben gleich auf der Albert Street und erreichen nach kurzer Zeit den Battle Field Park. Dort befindet sich der nach einem Brand 1928 wieder aufgebaute Supreme Court mit seinem Clock Tower. Auch heute noch dient dieses historische Gebäude als Gerichtshof. Von 1814 – 1996 residierten dort die britischen Gouverneure.

Der Supreme Court in Belize City
Der Supreme Court in Belize City

 

Etwas weiter entlang der Albert Street erreicht man schließlich die St. John´s Cathedral, erbaut in den Jahren 1812-1820.

St John´s Cathedral in Belize City
St John´s Cathedral in Belize City

 

Läuft man die Straße bis zum Ende, gelangt man noch auf eine kleine Insel mit einem Restaurant und einem winzigen Sandstrand, der aber nicht sonderlich zum Baden einlädt. Wichtig: Unbedingt das Hinweisschild vor Betreten der Insel beachten und befolgen.

Willkommenstafel und Hinweisschild zur Birds Island
Willkommenstafel und Hinweisschild zur Birds Island

 

Nach einem kurzen Aufenthalt laufen wir dann die Regent Street entlang des Creeks wieder zurück Richtung Hafen. Letztlich war es ein netter Rund-Trip, um sich einen kleinen Überblick und Einblick in diese ehemalige Kolonial-Stadt zu verschaffen. Nachmittags machen wir uns dann schlau bezüglich einer Exkursion in die nähere Umgebung.

Bootsfahrt auf dem Old Belize River

Zahlreiche Ausflüge in die Umgebung Belizes bieten sich dafür an. Für Kultur-Interessierte die Maya-Stätten Altun Ha oder Lamanai, für Natur-Fans das Naturschutzgebiet Crooked Tree, für Wassersportler die vorgelagerte Koralleninsel Caye Caulker zum Schnorcheln oder Segeln. Wir entscheiden uns für eine Bootsfahrt auf dem Old Belize River. Dabei haben wir die Gelegenheit Flora und Fauna von Belize aus nächster Gelegenheit zu beobachten, darunter Krokodile, Leguane und auch Brüllaffen. Ein gigantischer Schnappschuss gelingt mir, als ich mich von meinem eigentlich unangenehm lauten Platz am Heck-Motor zufällig samt schussbereiter Kamera umblicke. Springt mir doch glatt ein verspielter Fluss-Delphin in voller Geschwindigkeit aus dem Wasser direkt vor die Linse!

Fluss-Delphin im Old Belize River
Fluss-Delphin im Old Belize River

 

Merken

alwaysontour

Wir sind Stephan & Marcel, zwei Allgäuer mit zwei Leidenschaften - Reisen und Musik! Über 100 bereiste Länder - über 1000 Konzerte weltweit!

Zuletzt gesehen ...

San-Diego-WaterfrontSan-Diego-Waterfront

San Diego – TOP 10 an nur 1 Tag

Cabo-San-Lucas-El-Medano

Cabo San Lucas – Ballermann auf mexikanisch

Panama

Panama – Oh, wie schön ist …

El Salvador

El Salvador – Konzert im gefährlichsten Land der Welt

Panamakanal

Panamakanal – von Ozean zu Ozean

LEAVE A COMMENT